Tipps und Tricks Für dein Leben

Sunday, 16 June 2019

Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung







Nur wer sich gesund ernährt, kann damit einen großen Einfluss auf seine Gesundheit und sein allgemeines Wohlbefinden nehmen. Dabei wird oft von gesunder Ernährung gesprochen und geschrieben, ohne dass jedoch der Begriff näher erklärt wird. Daher möchten wir hier den Begriff der gesunden Ernährung etwas näher erläutern.

Die Ernährungspyramide für die gesunde Ernährung

Viele Menschen haben bereits das Abbild einer Pyramide mit verschiedenen Nahrungsmitteln gesehen, ohne dieses jedoch im Detail zu studieren. Hierbei handelt es sich um die Ernährungspyramide oder das Ernährungsdreieck.
Im unteren, breiten Bereich des Schaubilds sind Getränke abgebildet. Wasser ist für den menschlichen Körper noch wichtiger als Nahrung und die Grundlage einer gesunden Ernährung.
In der Stufe darüber befinden sich Obst und Gemüse. Davon sollten täglich mehrere Portionen gegessen werden.
Auch Brot, Müsli und Nudeln – allesamt Nahrungsmittel aus Getreide sind für eine gesunde Ernährung wichtig.
Milch und Milchprodukte gehören zu einer gesunden Ernährung dazu und sind im Idealfall in fettarmen Portionen zu genießen.
Der Verzehr von Fisch und Fleisch gehört zu einer gesunden Ernährung dazu, jedoch sind diese nicht täglich, sondern nur an einigen Tagen in der Woche zu verspeisen.
Viele Nahrungsmittel entfalten ihre Nährstoffe erst gemeinsam mit Fetten und Öl, deren Verwendung sollte jedoch sparsam erfolgen.
Der Genuss von Süßigkeiten ist im Rahmen einer gesunden Ernährung nicht verboten, im Gegenteil. Eine gesunde Ernährung ist sowohl für Körper als auch für die Seele und etwas Süßes tut oftmals gut. Lediglich sollte der Verzehr von süßen Gerichten sparsam sein.

Gemüse und Obst

Gemüse und Obst bilden die Grundlage einer gesunden Ernährung und sollten täglich in mehreren Portionen zu sich genommen werden. Obst und Gemüse aus heimischer Region sind nicht nur am frischesten, sondern schonen zugleich die Umwelt, da der weite Transport per Schiff und Straße entfällt. Importiertes Obst und Gemüse wie zum Beispiel Bananen, Mangos und Avokados ergänzen die gesunde Ernährung mit Obst und Gemüse.

Vollkorngetreide

Getreide enthält Kohlenhydrate und ist somit ein wichtiger Lieferant von Energie für den menschlichen Körper. Neben frischem Obst und Gemüse sind Produkte aus Getreide die Grundlage einer gesunden Ernährung. Brot, Backwaren, Müsli und Nudeln sollten dabei aus Vollkornmehl sein, denn dieses ist am gesündesten und erhält am meisten wertvolle Inhaltsstoffe.

Milch und Milchprodukte

Milch und Milchprodukte wie Joghurt, Quark und Käse sind ebenfalls wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Milch und die daraus gewonnenen Produkte enthalten Kohlenhydrate, Eiweiße, Vitamine und wichtige Spurenelemente. Neben vielen essenziellen Aminosäuren, die für den Aufbau von Körperzellen benötigt werden, enthält Milch je 100 ml 120 mg Kalzium, das für den Knochenaufbau benötigt wird.

Eier, Fleisch und Fisch

Eier, Fleisch und Fisch sind wichtige Proteinlieferanten für den menschlichen Körper und ebenfalls wichtig für eine gesunde Ernährung. Jedoch ist der Konsum dieser Nahrungsmittel nicht uneingeschränkt zu empfehlen, sondern sollte lediglich auf einige Mahlzeiten in der Woche beschränkt sein. Fleisch und Wurstwaren gehören maximal zwei bis dreimal in der Woche auf den Teller, ebenso maximal zwei Eier. Mit ein bis zwei Portionen Seefisch pro Woche rundet man die Proteinzufuhr abwechslungsreich ab.

Fette und Öle

Auch Fette und Öle sind Bestandteil einer gesunden Ernährung. Für viele Vitamine sind Fette und Öle sogar notwendig, um überhaupt vom Körper aufgenommen und verarbeitet werden zu können. Bei Fetten und Ölen ist auf die Qualität zu achten. Kalt gepresstes Olivenöl ist seit der Antike für seinen Beitrag zu einer gesunden Ernährung bekannt und geschätzt. Es enthält zudem Wirkstoffe, die entzündungshemmend sind.

Vitamine und Mineralstoffe

Wer sich an die Empfehlungen der Ernährungspyramide hält und regelmäßig frisches Obst und Gemüse sowie Milch und Milchprodukte zu sich nimmt, kann auf die Einnahme zusätzlicher Vitaminpräparate verzichten.

Getränke

Noch wichtiger als Nahrung für unseren menschlichen Körper ist Wasser. Somit sind Getränke ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung. Wasser kann natürlich getrunken werden oder zu einer Vielzahl von Getränken verarbeitet werden. Zu der täglich empfohlenen Mindestmenge an Wasser gehören auch Tee und Kaffee. Lediglich der Konsum von stark zuckerhaltigen Getränken wie zum Beispiel Cola gehört nicht in das Konzept gesunde Ernährung.

No comments:

Post a Comment